Stellenangebot

49639054 © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Die IGP setzt bei der Ausbildung zum Technischen Systemplaner (m/w) neben der Vermittlung von CAD-Kenntnissen in 2D und 3D im Schwerpunkt auf das Erlernen von technischen Berechnungen. Dadurch ergibt sich eine abwechlungsreiche und interessante Ausbildung. Unterstützt wird die Ausbildung durch modernste CAD-Systeme (AutoCAD 2015 und Revit 2017) und Applikationen zur Lichtberechnung, Trassenbelegung und zur Erstellung von Stromlaufplänen.

Wir suchen ab dem 01.09.2018 eine/n engangierte/n und zuverlässige/n Auszubildende/n als Technische/-r Systemplaner/-in in der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme (ETS).

Die dreieinhalbjährige Ausbildung findet an unserem Betriebssitz in Pforzheim statt. Über die schulische Ausbildung hinaus werden bei der IGP auch zusätzliche Lerninhalte im Bereich Building Information Modeling (BIM) vermittelt.

Die Berufsschule ist die Carl-Schäfer-Schule in Ludwigsburg
.


Tätigkeitsbeschreibung:

Technische Systemplaner und Technische Systemplanerinnen in der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme fertigen Zeichnungen und technische Unterlagen für gebäude- und anlagentechnische Einrichtungen sowie Elektroinstallationen. Dazu arbeiten Sie in der Regel am Computer mit CAD-Systemen. Auf der Basis von Vorgaben und Kundenwünschen fertigen Sie Entwürfe und Detailpläne sowie Schalt-, Stromlauf- und Verkabelungspläne.

Dabei beachten sie die jeweils einschlägigen Zeichnungsnormen und tragen eine für die Fertigung zweckmäßige Bemaßung ein. Außerdem erstellen sie Arbeitsvorgaben, Bedienungsanleitungen, Bestückungspläne und Stücklisten für die Montage.


Voraussetzung ist mindestens ein erfolgreicher Abschluss der Mittleren Reife.


Ausbildungsbeginn: 01.09.2018
Ausbildungsort: Pforzheim

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte an unsere Frau Zeiher.

Bei Fragen zu den Ausbildungsinhalten wenden Sie sich bitte an unseren Herrn Nofer.